Einkommensteuer in Georgien - საშემოსავლო გადასახადი საქართველოში

Einkommensteuer in Georgien - საშემოსავლო გადასახადი საქართველოში

Die Einkommensteuer gehört zur Kategorie der allgemein-staatlichen Steuern. Der Steuerpflichtige kann eine gebietsansässige natürliche Person sowie eine gebietsfremde natürliche Person sein, die Einkünfte aus einer Quelle in Georgien bezieht. Als gebietsansässig (in Georgien) gilt, wer sich mehr als 183 Tage in einem 12-Monats-Zeitraum in Georgien aufhält. Für die ausführliche Version siehe Link: https://georgien.ahk.de/marktinformation/news/news-details/merkblatt-der-anwaltskanzlei-jorbenadze-gatserelia-counselors-bezueglich-des-einkommensteuers-in-georgien?fbclid=IwAR07Aidjwh1CP7r1-0qPlpAZsa0FPpLW-WuyKj6GuFa3E34nEtepBj3GV-I